Wer kann ATD helfen?

ATD wurde in erster Linie zur Behandlung von Zittern bei Parkinson-Patienten oder von essentiellen Zittern (auch Zittern genannt) entwickelt. Daher empfehlen wir diesen Patienten auch ATD. Ob ATD Menschen helfen kann, die aus anderen Gründen unter Zittern leiden, wurde noch nicht getestet.

So funktioniert ATD

ATD setzt kleine Vibrationen / Erschütterungen am Handgelenk frei. Diese Schwingungen veranlassen den Körper, einige Signale an das Gehirn zu senden, wodurch die Übertragung der Signale, die ein Zittern verursachen, unterbrochen wird. Lesen Sie mehr darüber , wie ATD arbeitet hier .

ATD wirkt unabhängig von Medikamenten und erfordert keine Intervention – unabhängig davon, ob es zur Behandlung von Parkinson oder Tremor angewendet wird.

Kann ATD schädlich sein?

Da ATD nichts anderes tut als am Handgelenk des Benutzers zu vibrieren und somit die körpereigenen Signale zu nutzen, kann es das Zittern nicht dauerhaft schädigen oder verstärken.

Warum sollte ATD zur Behandlung von Parkinson und essentiellem Tremor (Tremor) angewendet werden?

Gerade weil ATD völlig ohne Medikamente und Eingriffe auskommt, handelt es sich um eine risikofreie und nebenwirkungsfreie Behandlung des Shakes. Die Stärke des Anti-Shaking-Effekts ist unterschiedlich – einige fühlen sich völlig unwohl, andere fühlen sich einfach weniger wohl.

“Nicht ich habe Parkinson, sondern mein Ehemann hat es bemerkt 21/2 Jahre. Er hat einige Erschütterungen, aber ATD hat viel geholfen, nicht nur jeden Tag, sondern insgesamt einen kleinen Schütteln von rd. 50-60%.”

Benutzermeinung.

Unabhängig davon, ob der Benutzer eine größere oder geringere Auswirkung hat, sind viele der Meinung, dass dies seine Lebensqualität verbessert.

ATD Kann die Lebensqualität erheblich verbessern

Auch wenn die ATD das Zittern nur verringert, kann sie den Alltag und die Lebensqualität der Person massiv beeinträchtigen. Wenn Sie beispielsweise unter Handschütteln leiden, kann es schwierig sein, diese selbst zu essen. Handshakes erschweren das Halten des Bestecks. Wenn Sie das Schütteln reduzieren, können Sie wieder selbst essen.

In Bezug auf die ATD-Uhr kann ich feststellen, dass sie so funktioniert, dass ich das Essen besser auf der Gabel und dem Löffel belassen kann. Es ist eine große Erleichterung, da das Essen immer abgefallen ist. “

Benutzermeinung.

Für diejenigen, die mit ATD einen hervorragenden Anti-Shaking-Effekt erzielen, hat dies natürlich auch erhebliche und positive Auswirkungen auf ihren Alltag. Für viele bedeutet dies, dass Situationen mit Stress oder Kälte plötzlich wieder beherrschbar werden.

“Ich schalte es in Situationen ein, in denen ich Erfahrung damit habe, Shakes zu wollen – zum Beispiel. in stressähnlichen Situationen sein. Der Effekt scheint sofort aufzutreten, ich erlebe auch einen guten Effekt bei Verwendung im Freien bei kaltem Wetter, wo sich das Kälteerlebnis möglicherweise verstärkt. Zittern. “

Benutzermeinung.